* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Diese Frau...
     Diese Seite...
     MyPlan
     Rituale
     Tipps & Erfahrung

* Letztes Feedback
   28.05.12 02:36
       5.06.12 15:17
   
   28.11.12 09:00
   




Ich habe ne ganze Menge Erfahrung in meiner Magerwahnphase gesammelt. Manches wende ich immer noch an, anderes macht mir solche Angst, dass ich dadurch FAs kriege.
Egal, ich schreibe einfach mal ein paar Dinge auf, zu denen ich auch etwas sagen kann.

Wasser trinken
Klar, viel Wasser trinken sage ich auch, tu ich auch mal gerne.
Jedoch sind 2-3 Liter vollkommen okay, da durch eine reduzierte Kost somit auch schneller die nur gering zugeführten Mineralien auch wieder herausgespült werden.
- mögliche Folge bei zu hohem Wasserkonsum:
Haarausfall (hatte ich derbst)
Schwindelgefühl
FA, da Nährstoffe im hohen Maß fehlen/herausgespült werden

Nahrungsergänzungmittel
Rechne mal hoch: Dein Leben lang wirst du darauf angewiesen sein, denn: Du willst keine FAs haben. Pass auf, Schätzchen, ich habe die ganzen Nahrungsergänzungsmittel abgesetzt und boom - FA, regelmäßig. Wohl auch aus phychischen Gründen. Aber ich kann mir auch vorstellen, dass es an den kleinen, nun fehlenden Vitamin-Pillen lag. Diese Dinger sind scheißegefährlich!!!
Lieber über das Essen ein paar Nährstoffe extra aufnehmen: Obst, Gemüse...

Pro-Ana-Stuff
Bedenke: Du tötest das letzte Bisschen Stoffwechselzellen in deinem Körper mit dieser ach so tollen Hungerei...
Und bedenke ebenfalls: Du willst dein ganzes Leben lang (das übrigens nach zehn Jahren Hungern eh vorbei ist) ekelhaftschön dünn sein unter solchen Qualen und solchen Umständen?
Komm erst einmal auf deinen körper klar, such dir Hilfe oder so.
Ich kenne die andere Seite des Lebens, des Hungerns, des Sooooo-Schönseins. Es ist nicht schön. Ja, ich weiß, ich fand es auch schön, richtig hübsch... Aber zurückblickend...
Lebe nicht nur für den Moment - schau auch ein wenig in die Zukunft: Karriere, Freunde, Familie, Reisen... All das schränkst du ein, vor alledem haust du ab, wenn du dich einmal so tief hineingeritten hast.
Abnehmen JA! Aber niemals unter solchen Umständen.

Apfelessig
Ich steh auf Apfelessig!
Und nach einem FA hab ich es literweise (natürlich Wasser-Apfelessig-Gemisch) getrunken und tja.. die Bauchshcmerzen waren schneller weg.
Jeodoch verbrennt es kein Fett, sondern hilft dem Magen, Eiweiße zu spalten.
Aber Apfelessig tut gut, bei mir schränkt es auch den Appetit ein.
Noch einmal zum Wasser/Apfelessig-Konsum:
Wenn man ne Party feiert und auch mitisst, da kann man ruhig viel trinken. Denn meist nimt man auf Partys mehr Salze auf, was heißt, dass man eh mehr Mineralien speichern kann, vermutlich auch über den Abend. Außerdem sind solche Abende Refeed-Chancen, nutzt sie ggf. jedes W.E.!!!

Dinner Cancelling
Ich wache davon unerholter auf.
Was bei mir besser hilft: Naturjoghurt, Magerquark, für die Fleischesser: Putenbrust am Abend geben dem Körper Eiweiß für Heilungsprozesse, die über Nacht ablaufen.
Glaub mir, damit verbrennt er mehr Fett.

LISTE WIRD NOCH ERWEITERT




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung