* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Diese Frau...
     Diese Seite...
     MyPlan
     Rituale
     Tipps & Erfahrung

* Letztes Feedback
   28.05.12 02:36
       5.06.12 15:17
   
   28.11.12 09:00
   




Tag 4

Hi,

in letzter Zeit bin ich manchmal so hin und hergerissen, was das Essen angeht. Manchmal rechne ich schon vorm Verzehr mit den kcal rum, dabei wollte ich das nie wieder tun in meinem Leben.

Ab morgen esse ich normal, kleine Portionen und rechne dann danach mal so grob überschlagend die kcal aus...
Wollte ich eig auch tun, aber irgendwie wollte es nicht so klappen.
Momentan habe ich auch ein bisschen Angst vor Brot, da es für mich irgendwie leere kcal enthält, was irgendwie falsch und auch richtig gedacht ist.

Nee, ich enge mich jetzt wieder sehr krass ein in Sachen Ernährung, aber andererseits habe ich das Gefühl, ich kann auch nicht anders.
Dabei will ich das gar nicht so stark...

Verdammt, morgen komme ich nicht zum Sport... Das stresst mich auch nur unnütz - warum nicht ganz normal ein: Ach, dann halt am Sonntag erst wieder Sport, wegen sowas ist noch nie jemand tot umgefallen.

Ich muss wieder ruhig durchatmen.
Nur, weil ich es morgen etwas lockerer angehen will, heißt es nicht, dass ich Dauer-FA schiebe - es soll aber auch nicht heißen, dass ich mich selbst wieder mit Zahlen bombardiere.

Ich weiß jetzt, wo mein Sättigungsgrad liegt.
Mit diesem Schritt kann ich nun weitergehen: Ich esse, um satt zu werden, eben auch, um Power und Fröhlichkeit zu ernten.
Ich will Zufriedenheit schöpfen.
So.

Mein Machtwort an mich selbst xD

So, nun zum Futterplan:
So Joghurt und Obst und Gemüse... Mama machte zu Mittag nudeln mit Tofu... abends aß ich zwei Rollen Harzer... Ich hab's genau im Buch nachgerechnet - überschreitet die 1300-kcal-Grenze nicht.
Mit dieser Grenze fühle ich mich ganz wohl ^^

Dennoch packe ich mir wohl, um diese Brot-Angst zu überwinden, zur Schule Brot ein. Mit irgendwas drauf, wahrscheinlich Käse und dann dazu etwas Gemüse.
So komme ich auf 500 kcal in etwa... Soll mir auch egal sein, momentan will ich von dieser Penibelei wegkommen. Vllt lernen (ich weiß ja nun, was mein Körper will) mengenmäßig weniger zu essen.
Irgendwie sowas, auf jeden Fall freier, normaler...

So, nun schalte ich jeglichen Futtergedanken aus, klick mich auf jegliche anderen Seiten rum und tu alles, um mich frei zu fühlen, frei von kcal-Rechnungen ^^

Stay Strong - nur gesünder/fröhlicher

5.11.09 21:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung